Schwangerschaftstest

Alles was Sie über den Schwangerschaftstests wissen müssen 

Wenn die Menstruation ausbleibt, schafft der Schwangerschaftstest Klarheit. Wir liefern Ihnen einige Tipps rund um den Schwangerschaftstest.

Wann mache ich einen Schwangerschaftstest?
Wenn Ihre Menstruation ausbleibt und Sie eine Schwangerschaft vermuten, ist es Zeit für einen Test. Idealerweise sollten Sie einige Tage nach Ausbleiben Ihrer Periode warten, um sicherzustellen, dass der Test genaue Ergebnisse liefert.

Wo bekomme ich einen Schwangerschaftstest?
Schwangerschaftstests sind ohne Rezept in Drogerien und Apotheken aber auch in Supermärkten erhältlich. Diese Tests variieren im Preis, aber oft gibt es zuverlässige Optionen zu erschwinglichen Preisen. Wählen Sie einen Test, der zuverlässig und leicht abzulesen ist.

Der erste Morgenurin macht den Unterschied:
Die Konzentration des Schwangerschaftshormons hCG (humanes Choriongonadotropin) ist morgens im Urin am höchsten. Deshalb ist es ratsam, den Test mit dem ersten Morgenurin durchzuführen. Dies steigert die Aussagekraft des Tests und minimiert die Wahrscheinlichkeit eines falschen Ergebnisses.

Was tun bei einem positiven Testergebnis?
Ein positiver Schwangerschaftstest kann eine Vielzahl von Emotionen auslösen. In diesem Fall ist es ratsam, sich an einen Facharzt für Gynäkologie zu wenden. Ihr Arzt kann die Schwangerschaft bestätigen, den Verlauf überwachen und alle Ihre Fragen beantworten. Neben der Begleitung durch die Gynäkologin, den Gynäkologen besteht auch die Möglichkeit sich von Anfang an durch eine Hebamme begleiten zu lassen.

Was, wenn die Schwangerschaft nicht erwünscht ist?
Wenn Sie eine ungewollte Schwangerschaft vermuten, ist es wichtig, frühzeitig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Kontaktieren Sie umgehend eine Fachstelle für Familienfragen oder Ihren Gynäkologen, um über Ihre Optionen, wie beispielsweise Schwangerschaftsabbruch oder alternative Lösungen, zu besprechen.

Negatives Ergebnis und weiterhin keine Menstruation?
Sollte der Test negativ ausfallen, aber Ihre Periode bleibt aus, geben Sie nicht gleich auf. Warten Sie etwa vier Tage und wiederholen Sie den Test. Manchmal kann es dauern, bis der hCG-Spiegel ausreichend hoch ist, um vom Test erkannt zu werden.

Ein Schwangerschaftstest kann eine Achterbahn der Gefühle auslösen. Egal, welches Ergebnis Sie erhalten, es ist wichtig, sich bei Ihrem Arzt, Ihrer Ärztin zu melden, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Unterstützung erhalten. Denn Ihre Gesundheit steht an erster Stelle.


Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen, dann nehmen Sie mit der Frauenklinik des Kantonsspitals Olten Kontakt auf: Kontaktformular



Eine Angehörige besucht jemanden im Spital

Vertraute in fremder Umgebung

Angehörigenbesuche im Spital und in den Psychiatrischen Diensten sind erwünscht. Sehr sogar. Denn sie haben einen positiven Einfluss darauf, wie und vor allem wie rasch Patientinnen und Patienten gesund werden.

Das Behandlungsteam hilft einer älteren Patientin

Genetik der Alzheimer-Krankheit

Ist Alzheimer erblich bedingt? Welche Rolle die Genetik spielt und ob Sie sich auf sogenannte Alzheimer-Gene testen lassen sollten, erfahren Sie im letzten Video dieser Reihe.

«Attacken kann man lindern»

Die Neurologin erklärt, wann ein Arztbesuch wegen Kopfweh nötig ist. Wenn man den Schmerz vielleicht auch nicht heilen kann, dann zumindest lindern.